Diagnostik / Gedächtnissprechstunde

In Absprache mit dem Hausarzt/der Hausärztin sollte, wenn andere Ursachen für die Symptome ausgeschlossen werden können, eine ausführliche Diagnostik stattfinden.

Für die Hausärzte hat das DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke einen Leitfaden zur Erleichterung der Demenzdiagnostik erarbeitet. Den Leitfaden können Sie hier abrufen:

Diagnostik durch niedergelassene
Neurologen, Psychiater und Neuropsychologen:

Nach Überweisung durch den behandelnden Hausarzt nehmen die genannten Neurologen und Psychiater eine Demenzdiagnostik vor:

  • Gemeinschaftspraxis Noormalal, Haukamp, Griese, Koch-Rose
    Herforder Str. 57
    32545 Bad Oeynhausen
    Tel. 05731 – 2 90 45

    Montag (ganztags) Dr. med. F. Haukamp
    Dienstag (8.30 – 13.00 Uhr) Dr. med. S. Koch-Rose
    Mittwoch (8.30 – 13.00 Uhr) Dr. med. H. Griese
    Mittwoch (14.30 – 17.00 Uhr) Frau B. Noormalal
    Donnerstag (geschlossen)
    Freitag (8.30 – 13.00 Uhr Frau B. Noormalal

  • INA – Interdisziplinäre Neuro-Ambulanz
    Frau C. Indiestel
    Klinische Neuropsychologin / GNP
    Klosterstr. 26
    32545 Bad Oeynhausen
    Tel. 0 57 31 – 9 82 96 30

  • Johanniter-Zentrum für ambulante Versorgung
    Frau K. Wernich (Fachärztin für Neurologie)
    Johanniterstr. 1a
    32545 Bad Oeynhausen
    Tel. 05731 – 1 51 62 00
  • Neurologische Praxis
    Dr. Attila Pentz
    Friedrichstr. 20b
    32584 Löhne
    Tel. 05732 – 9119152
  • Frau M. Lorenz
    Fachärztin für Neurologie
    Bahnhofstr. 18
    32312 Lübbecke
    Tel. 05741 – 4467
  • Frau Lütfiye Erel
    Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
    Hardenbergstr. 10
    32427 Minden
    Tel. 0571 – 2 06 33

  • Gemeinschaftspraxis für Psychiatrie und Neurologie
    Noormalal, Prontnicki, Griese, Haukamp, Koch-Rose
    Königstr. 120
    32427 Minden
    Frau B. Noormalal, Dr. med. H. Griese, Dr. med. F. Haukamp
    Tel. 0571 – 3926826
    Frau R. Prontnicki, Dr. med. S. Koch-Rose
    Tel. 0571 – 8 46 60

  • Neurologische Praxis am Preußenmuseum
    Frau M. Lorenz, Frau Dr. med. Erker, Frau M. Kamp
    Simeonsplatz 17
    32423 Minden
    Tel. 0571 – 88924811

  • Praxis für Psychotherapie und Neuropsychologie
    Dr. phil. Harriet Heier
    Südring 13
    32429 Minden
    Tel. 0571 – 91190466
  • Neurologische Praxis
    Dr. med. Astrid Beyerle
    Dr. med. Vera Schrader (angestellte Ärztin)
    Flurweg 13
    32457 Porta Westfalica
    Tel. 0571 – 4049042
  • Psychiatrische Gemeinschaftspraxis
    Dr. med. I. Kanzler, Frau Raabe-Banze
    Wilhelm-Kern-Platz 4
    32339 Espelkamp
    2. OG, Barrierefreier Zugang über die Hausrückseite (Görlitzer Straße)
    Tel. 05772 – 978 477 0

Die Gedächtnissprechstunde richtet sich an ältere Menschen mit Beeinträchtigungen ihrer Merkfähigkeit und einhergehender Vergesslichkeit Bestimmte Symptome weisen auf eine beginnende Beeinträchtigung hin und sollten zum Anlass für eine individuelle Untersuchung und Beratung genommen werden:

  • Vergesslichkeit
  • Orientierungsstörungen
  • Wortfindungsstörungen
  • Probleme bei gewohnten Aktivitäten
  • Persönlichkeitsveränderungen.

Diese Störungen können subjektiv oder von anderen wahrgenommen werden. Wichtig ist, dass es sich um eine deutliche Veränderung gegenüber früher handelt, die den Betroffenen beeinträchtigt. Die Psychiatrische Ambulanz bietet im Rahmen ihrer Gedächtnissprechstunde die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Ursachen von Gedächtnisproblemen diagnostisch abzuklären. Eine Überweisung vom behandelnden Arzt ist mitzubringen. Nach Möglichkeit sollte auch eine gut informierte Bezugsperson anwesend sein.

Anmeldung und Auskunft

  • Krankenhaus Lübbecke
    Institutsambulanz
    Virchowstr 65
    32312 Lübbecke
    Tel. 05741 – 35 – 40 11
    Mo.-Fr. 8-16 Uhr

Die Gedächtnissprechstunde des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Vlotho richtet sich an Menschen, die bei sich oder einem Angehörigen zunehmende Vergesslichkeit, Sprach- und Orientierungsstörungen oder andere Verhaltens- und Persönlichkeitsveränderungen festgestellt haben. Um eventuell vorhandene dementielle Erkrankungen zu diagnostizieren, bietet das Diakonische Werk in Zusammenarbeit mit Tatjana Schilling, Fachkraft für medizinische Psychometrie und Heilpraktikerin (Psychotherapie), einmal monatlich eine Gedächtnissprechstunde an. Anhand verschiedener Testverfahren kann eine erste Diagnostik erfolgen. Für Angehörige besteht gleichzeitig die Möglichkeit, sich durch die Mitarbeiter der Demenzberatung kompetent zum Thema beraten zu lassen. Sollten die Betroffenen nicht mehr mobil sein, so kann auf Wunsch auch ein Hausbesuch angeboten werden.

Anmeldung und Auskunft

  • Netzwerk Demenz
    Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho e.V.
    Elisabethstraße 7, 32545 Bad Oeynhausen
    Tel. 05731 – 25 23 82