Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e.V.


 
0571 / 9742967
 
Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e.V.
Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e.V.
Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e. V.

Häusliche Pflege und hauswirtschaftliche Hilfen

In ambulanten Pflegediensten sind Pflegefachkräfte/Pflegeassistenten aus der Alten- und Krankenpflege tätig, die zu älteren und pflegebedürftigen Menschen nach Hause kommen. Neben pflegerischen Hilfen, wie Waschen, Duschen, Baden und Anziehen, leisten die Mitarbeitenden auch Behandlungspflegen, wie Verbandwechsel, Medikamentenüberwachung, Blutzuckermessungen und Verabreichen von Injektionen. Auch hauswirtschaft­liche Hilfe wie das Reinigen der Wohnung oder Einkäufe werden angeboten. Die Hilfen können individuell je nach Bedarf in Anspruch genommen werden, das heißt von einmal wöchentlich bis zu mehrmals am Tag.

Eine Liste mit allen ambulanten Pflegediensten im Kreis Minden - Lübbecke kann bei den Infozentren Pflege angefordert werden:

Infozentrum Pflege Minden
Annette Baars
Marienwall 9
32423 Minden
0571 / 2 67 92

Infozentrum Pflege Espelkamp
Doris Pick
Wilhelm - Kern - Platz 14
32339 Espelkamp
05772 / 9 95 39


Infozentrum Pflege Bad Oeynhausen
Renate Prüßner
Schwarzer Weg 6
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 14 45 50

Weitergehende Beratung und Vermittlung von häuslicher Pflege bei den Demenzfachberatungsstellen.

Osteuropäische Haushaltshilfen
Ob dieses Angebot für eine Familie die passende Hilfe ist, sollte am Besten gemeinsam mit einer Demenzfachberatungsstelle (siehe Punkt 2. Persönliche Beratung) geklärt werden.

Unter folgender Adresse können weitere Informationen bezogen werden:

http://www.test.de/themen/bildung-soziales/test/-Pflege-zu-Hause/1772650/1772650/1774894/





Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e.V.

© Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft Minden-Lübbecke e.V. 2017